AKTUELLE CORONA-REGELN


 

Sehr geehrtes Publikum!

 

Wir freuen uns sehr, dass wir live für Sie spielen dürfen!

 

Die aktuelle Verordnung der Bundesregierung besagt, dass Veranstaltungen mit bis zu 1.000 TeilnehmerInnen der 2G+-Regel („geimpft oder genesen + aktueller negativer PCR-Test“) unterliegen. Das hat zur Folge, dass – bis auf Weiteres – nur diejenigen ZuhörerInnen unsere Konzerte besuchen können, die einen gültigen Nachweis über eine Corona-Schutzimpfung mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 oder einen Genesungsnachweis bzw. ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2, die molekularbiologisch bestätigt wurde, erbringen und zusätzlich einen aktuellen negativen PCR-Test vorweisen können. Das negative PCR-Test-Resultat darf dabei nicht älter als 72 Stunden sein.

 

Leider können wir bereits gebuchte Eintrittskarten nicht zurücknehmen, sollten Sie die oben genannten Bedingungen nicht erfüllen. Im Falle einer Absage der Vorstellung erhält der/die KäuferIn den Kaufpreis selbstverständlich rückerstattet; das Stornieren aus anderen Gründen ist jedoch nicht möglich.

 

Wir bieten Ihnen aber sehr gern an, Ihre Karten in Kommission zu nehmen, allerdings können wir keine Garantie für den Wiederverkauf abgeben. Gern können Sie die Karten an andere Personen, die die 2G+-Regelung erfüllen, weitergeben. Die Karten müssen hierfür nicht neu personalisiert werden, KartenbesitzerInnen müssen jedoch im Fall der Fälle bekanntgeben, an wen sie die Karten übertragen haben.

 

Abschließend dürfen wir darauf hinweisen, dass das Tragen einer FFP2-Maske derzeit während des gesamten Konzertbesuchs verpflichtend ist.

 

Herzlichen Dank für ihr Verständnis! Wir freuen uns auf Sie!