HEIMSPIEL

Große Komponisten im kleinen Format

Mit der neuen Konzertreihe öffnet das Mozarteumorchester sein Orchesterhaus und macht es zu einem Ort des Austauschs und der Begegnung. Das unverwechselbare Gebäude im Kulturbezirk Nonntal feiert heuer sein 30-jähriges Bestehen. Der Heimspiel-Zyklus im DI Angela Ferstl Saal steht für ausgefallene symphonische und kammermusikalische Konzerte in legerer Atmosphäre. Künstlerinnen und Künstler zum Greifen nah.

 

PIANOpiano

Neue Konzertreihe für Groß und Klein von einem der ganz Großen

 

Mit dem Pianisten Herbert Schuch hat das Mozarteumorchester erstmals einen „Artist in Residence“. Stets auf der Suche nach Kommunikation zwischen Podium und Publikum bietet der weltweit konzertierende Künstler in dem neuen sonntäglichen Heimspiel-Zyklus im Orchesterhaus vor allem Familien ein auf die Generationen perfekt abgestimmtes Musikerlebnis. Während die Kinder spielerisch Musik erfahren, genießen die Erwachsenen die von Herbert Schuch konzipierten und gestalteten rund einstündigen Konzerte. Mal Rezital, mal Kammermusik mit Mitgliedern des Mozarteumorchesters. Zur Zugabe dürfen alle Kinder auf die Bühne. Ein Musikfest für die ganze Familie.


HEIMSPIEL

PIANOpiano 01


24 OKT 2021  11.00

Orchesterhaus  Ferstl Saal

Kinderprogramm 10.45

Orchesterhaus Wehrle Saal

 

Neue Konzertreihe für Groß und Klein

von und mit „Artist in Residence“ Herbert Schuch

 

HERBERT SCHUCH Klavier

 

Ludwig van Beethoven

Klaviersonate Nr. 6 F-Dur op. 10/2

 

Klaviersonate Nr. 7 D-Dur op. 10/3

 

Klaviersonate Nr. 21 C-Dur op. 53 „Waldstein“

 

 


HEIMSPIEL 01


29 OKT 2021  19.30

Orchesterhaus  Ferstl Saal

 

DVOŘÁK PUR

Musikalische Farbenpracht aus Böhmen

 

PETR POPELKA  Dirigent

MARÍA DUEÑAS  Violine

 

Antonín Dvořák

Legenden op. 59 für Orchester 

(Auswahl)

 

Antonín Dvořák

Romanze für Violine und Orchester f-Moll op. 11

 

Antonín Dvořák

Tschechische Suite D-Dur op. 39

 

 


HEIMSPIEL 02


26 NOV 2021  19.30

Orchesterhaus  Ferstl Saal

 

CELLISSIMO

Ein Abend für Prof. Wilfried Tachezi

 

WILFRIED TACHEZI  Dirigent

EHEMALIGE STUDENT*INNEN DER CELLOKLASSE PROF. WILFRIED TACHEZI

 

Musik der Wiener Klassik und cellistische Überraschungen

 

 


HEIMSPIEL

PIANOpiano 02


28 NOV 2021  11.00

Orchesterhaus  Ferstl Saal

Kinderprogramm 10.45

Orchesterhaus Wehrle Saal

 

Neue Konzertreihe für Groß und Klein

von und mit „Artist in Residence“ Herbert Schuch

 

GÜLRU ENSARI & HERBERT SCHUCH  Klavier

 

Johann Sebastian Bach/György Kurtág

Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit BWV 106

 

Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr BWV 711

 

Franz Schubert

Rondo A-Dur D 951

 

Oğuzhan Balcı

Sarmal (2021, ÖEA)

 

Johannes Brahms

Ungarische Tänze

(Auswahl)

 

Antonín Dvořák

Slawische Tänze

(Auswahl)

 

 


HEIMSPIEL 03


08 DEZ 2021  19.30

Orchesterhaus  Ferstl Saal

 

30 JAHRE ORCHESTERHAUS

Jubiläumskonzert

 

HANS GRAF  Dirigent

 

Paul Dukas

Fanfare pour précéder La Péri

 

Claude Debussy

Prélude à l‘après-midi d’un faune

 

Igor Strawinsky

Bläsersinfonien

 

Rodion Schtschedrin

Carmen-Suite für Streichorchester und Schlaginstrumente

nach Georges Bizet

(Auswahl)

 

 


HEIMSPIEL 04


22 DEZ 2021

17.00 + 19.00

Orchesterhaus  Ferstl Saal

XMAS MIT DEM MOZARTEUMORCHESTER

Weihnachtslieder zum Mitsingen

 

Die schönsten Melodien zur Advents- und Weihnachtszeit

 

 


HEIMSPIEL

KAMMERMUSIK 01


20 JÄN 2022  19.30

Orchesterhaus  Ferstl Saal

 

PIERROT LUNAIRE

 

BINA BLUMENCRON Sprechgesang

BARBARA CHEMELLI Flöte & Piccoloflöte

BERNHARD MITMESSER Klarinette & Bassklarinette

SOPHIA HERBIG Violine & Viola

MARCUS POUGET Violoncello

ALEXEY ZUEV Klavier

REINHARD GUTSCHY Konzept & Künstlerische Leitung

 

Arnold Schönberg

Kammersymphonie op. 9 

Fassung von Anton von Webern

 

Pierrot lunaire op. 21

 

Texte

Dreimal sieben Gedichte aus Albert Girauds Pierrot lunaire 

 

 


HEIMSPIEL

PIANOpiano 03


23 JÄN 2022  11.00

Orchesterhaus  Ferstl Saal

Kinderprogramm 10.45

Orchesterhaus Wehrle Saal

 

Neue Konzertreihe für Groß und Klein

von und mit „Artist in Residence“ Herbert Schuch

 

FLORIAN SIMMA  Violoncello

FERDINAND STEINER  Klarinette

HERBERT SCHUCH  Klavier

 

Robert Schumann

6 Studien in kanonischer Form op. 56

 

Ludwig van Beethoven

Trio Es-Dur op. 38 

nach dem Septett op. 20

arrangiert von Ludwig van Beethoven

 

 


HEIMSPIEL 05

GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG


11 FEB 2022  19.30

Orchesterhaus  Ferstl Saal

 

MAGIER DER PANTOMIME

Bodecker & Neander

 

GABRIEL VENZAGO  Dirigent

WOLFRAM VON BODECKER & ALEXANDER NEANDER  Pantomime

 

Wolfgang Amadé Mozart

6 Deutsche Tänze KV 571

(Auswahl)

 

Dmitri Kabalewski

Die Komödianten – Suite op. 26

 

Igor Strawinsky

Pulcinella-Suite

 

 


HEIMSPIEL

KAMMERMUSIK 02


18 MÄR 2022  19.30

Orchesterhaus  Ferstl Saal

 

VON DER BLASMUSIK ZUM MO

 

CHRISTIAN WINTER  Posaune

SIMON SEIDEL  Posaune

CHRISTOPH ASTNER  Posaune

THOMAS WEISS  Posaune

FLORIAN PODGOREANU  Klavier

PATRIZIA UNGER  Sprecherin

 

Georg Philipp Telemann

Concerto a 4

 

Jan Koetsier

Concertino für 4 Posaunen und Klavier op. 115

 

John Glenesk Mortimer

Rhapsody für 4 Posaunen und Klavier

 

Games of Thrones Suite

arrangiert von Christian Winter 

 

Alan Silvestri

The Avengers

arrangiert von Christian Winter 

 

 

 


HEIMSPIEL 06


01 APR 2022  19.30

Orchesterhaus  Ferstl Saal

 

NEXT GENERATION MOZART SOLOISTS

Nachwuchstalente spielen Mozart

 

HOWARD GRIFFITHS  Dirigent

AUFSTREBENDE SOLIST*INNEN

 

Instrumentalkonzerte von Wolfgang Amadé Mozart

 

 


HEIMSPIEL 07


08 APR 2022  19.30

Orchesterhaus  Ferstl Saal

 

MIT BRASS IN DEN FRÜHLING

Musik zur schönsten Jahreszeit

 

BLECHBLÄSER DES MOZARTEUMORCHESTERS

 

Musikalische Arrangements für jeden Geschmack

 

 


HEIMSPIEL

KAMMERMUSIK 03


21 APR 2022  19.30

Orchesterhaus  Ferstl Saal

 

DER ALTE GOTT UND DAS…

VENTUS QUINTETT SALZBURG

 

MORITZ PLASSE  Flöte

ISABELLA UNTERER  Oboe

GÁBOR LIELI  Klarinette

CHRISTOPH HIPPER  Fagott

MARKUS HAUSER  Horn

GEORG CLEMENTI  Sprecher

 

Fazıl Say

Alevi Dedeler rakı masasında

 

György Ligeti

6 Bagatellen

 

Gustavo de Sá

aus: Praça da Matriz

 

Astor Piazzolla

aus: Las Cuatro Estaciones Porteñas 

 

Text 

Axel Hacke „Die Tage, die ich mit Gott verbrachte”

bearbeitet von Georg Clementi

 

 


HEIMSPIEL

PIANOpiano 04


24 APR 2022  11.00

Orchesterhaus  Ferstl Saal

Kinderprogramm 10.45

Orchesterhaus Wehrle Saal

 

Neue Konzertreihe für Groß und Klein

von und mit „Artist in Residence“ Herbert Schuch

 

MAXIMILIAN HORNUNG  Violoncello

HERBERT SCHUCH  Klavier

 

Ludwig van Beethoven

Cellosonate Nr. 5 D-Dur op. 102/2

 

Robert Schumann

5 Stücke im Volkston op. 102

 

Johannes Brahms

Cellosonate Nr. 2 F-Dur op. 99

 

 


HEIMSPIEL 08


13 MAI 2022  19.30

Orchesterhaus  Ferstl Saal

 

DIE KUNST DER MISSINTERPRETATION

Vivaldis Vier Jahreszeiten entrümpelt

 

REINHARD GOEBEL Dirigent

VIOLINIST*INNEN AUS DEN REIHEN DES MOZARTEUMORCHESTERS

 

Musik von Antonio Vivaldi

 

 


HEIMSPIEL

KAMMERMUSIK 04


10 JUN 2022  19.30

Orchesterhaus  Ferstl Saal

 

TANGO TECHNO TONKUNST

 

BARBARA CHEMELLI  Flöte

BERNHARD MITMESSER  Klarinette

FLORIAN SIMMA  Violoncello

JOHANNES WILHELM  Klavier

LARS AMEND  Sprecher

 

Carl Maria von Weber

Trio für Flöte, Violoncello und Klavier g-Moll op. 63 

 

Johannes Brahms

Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier a-Moll op. 114 

 

Astor Piazzolla

Libertango, Oblivion, La muerte del ángel

für Flöte, Violoncello und Klavier

 

Olivier Truan

„The Chase” für Flöte und Klarinette

 

Guillaume Connesson

„Techno Parade” für Flöte, Klarinette und Klavier 

 

Texte 

von und mit Bestseller-Autor Lars Amend