ORCHESTER FÜR ALLE 2024

Aktionstag Orchester für alle am 7. Juni 2024

STADT:BIBLIOTHEK


Österreichs Orchester am Marktplatz Musik


Fotos© Erika Mayer

ORCHESTER FÜR ALLE


07 JUN 2024


 

Zum vierten Mal findet am 7. Juni 2024 der Aktionstag Orchester für alle statt. 

Mitglieder der Berufsorchester Österreichs verlassen ihre Säle und Häuser, spielen an öffentlichen Plätzen und laden zum musikalischen Austausch ein. Dieses Jahr wird auf Märkten im ganzen Land musiziert – und Musik als notwendiges Lebensmittel präsentiert. 

 

Ziel des Aktionstages ist die Begegnung mit Hörer:innen, die sonst vielleicht nicht so leicht ihren Weg ins klassische Konzert, Theater oder in die Oper finden. Mit kurzen Konzerten möchten die Orchester die Freude an Musik vermitteln, mit Menschen ins Gespräch kommen und sie zu Konzertbesuchen animieren. Der Aktionstag wird von den Musikvermittler:innen der Orchester organisiert und begleitet. Sie informieren auch über die zahlreichen Vermittlungsangebote wie Probenbesuche, Workshops und Werkeinführungen. 

 

In Kooperation mit der Stadt:Bibliothek Salzburg werden die Musiker:innen des Mozarteumorchesters Salzburg am Freitag, 7. Juni 2024 zunächst über den Markt ziehen und durch kammermusikalische Stücke auf die „Klingenden Geschichten“ aufmerksam machen. 

„Die Bremer Stadtmusikanten“ werden um 10 und 16 Uhr in der Bibliothek „feilgeboten“ – da kann Groß und Klein tütenweise Musik für die Ohren erwerben, Sackerl voller Bilderbuch-Wörter mitnehmen, Kanister mit Bewegung tanken und musikalische Eindrücke gleich vor Ort verkosten.

 

Der Hahn will nicht im Suppentopf landen, auch die Katze, der Hund und der Esel wollen nicht am Markt verkauft werden! Und so beschließen sie, nach Bremen zu ziehen, um ein neues Leben zu beginnen. Auf halbem Weg stoßen sie auf die Räuber … und wie die Geschichte weitergeht, erzählen Ihnen Ferdinand Steiner (Klarinette), Marianne Riehle (Violine), Michael Mitterlehner (Schlagwerk), Erich Hehenberger (Kontrabaß), Alexey Zuev (Klavier) und Monika Sigl-Radauer (Erzählerin).

 

Um 15 Uhr wird das junge Quartett Grande mit ihren Trompeten vor der Stadt:Bibliothek aufspielen.

 Bild: Quartett Grande

 

 

Der Aktionstag fand erstmals 2017 auf Initiative der AMÖB Austria – Arbeitsgemeinschaft Musikvermittlung Österreichischer Berufsorchester – statt und geht biennal über die Bühne.