Zum Mit- & Nachhören.

SIEGWALD BÜTOW IM RADIOGESPRÄCH AUF RADIO KLASSIK


 

Siegwald Bütow, in der zweiten Saison Orchesterdirektor des Mozarteumorchesters Salzburg, ist am 10. Oktober, 15 Uhr zu Gast bei Radio Klassik Stephansdom! Doch dieses Mal ist er nicht allein dort: Rafael Fingerlos, der Bariton aus dem Salzburger Lungau, belgeitet ihn. Warum? Grund dafür ist ein gemeinsames Mozart-Projekt: die CD mit dem wohlklingenden Titel „Made in Salzburg“, die im Lauf des Jahres mit Rafael Fingerlos, Leopold Hager am Pult und dem Mozarteumorchester aufgenommen wurde. 

 

 

Im Gespräch mit Redakteurin Ursula Magnes geht es um die Frage, wie Mozart heute generationsübergreifend gespielt wird, wie es zu dieser Konstellation kam und Weltersteinspielung einer Arie aus Le nozze di Figaro, die Mozart eigens für die zweite Fassung der beliebten Oper komponierte – und für einen besonders „treffsicheren“ Sänger komponiert wurde. Treffsicherheit bedarf es, denn diese Variante weißt stolze 14 hohe Gs auf! Und das muss erst einmal bewältigt werden!

 

Sonntag, 10. Oktober 2021, 15 Uhr

https://radioklassik.at

 

Wiederholung am

Freitag, 15. Oktober 2021, 21 Uhr